Header Image

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge rund um Burgen

Besuchen Sie unsere benachbarten Wein- und Kulturorte oder erkunden Sie - zu Fuß oder per Rad - die herrliche Landschaft der Eifel und des Hunsrücks auf ausgewiesenen Wanderwegen.

Der Ort Burgen und seine nahe Umgebung:

Der Weinort Burgen ist in der Nähe vom Maare-Mosel-Radweg gelegen. Der Radweg führt von Daun aus durch die Vulkaneifel bis nach Bernkastel-Kues.

Im Weinort BUrgen befinden sich viele Winzerbetriebe u.a. mit Gutsausschank.

In der nahen Umgebung befinden sich folgende Orte:

  • Bernkastel-Kues (Geburtsstadt Nikolaus von Cues, 11 km)
  • Traben-Trarbach (Jugendstilstadt, 30 km)
  • Cochem (Moselstadt, 60 km)
  • Burg Eltz (eine der schönsten und besterhaltenen Burgen Deutschlands, 85 km)
  • Bad Bertrich (Thermal- und Wellness-Bad, rheinland-pfälzisches Staatsbad mit Glaubersalzquelle, 40 km)
  • Trier (Römerstadt, älteste Stadt Deutschlands 45 km)
  • Luxemburg (Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburgs, 100 km)
  • Idar Oberstein (Edelsteinstadt, 42 km)
  • Bitburg (Bierstadt, 65 km)
  • Koblenz (am Zusammenfluss von Mosel und Rhein, 110 km)
  • Wittlich (Säubrennerstadt, 22 km)

Neben Städtebesichtigungen empfehlen wir:
Wanderungen in der Region und die herrlichen Weinberge der Mittelmosel, Radfahren entlang der 5 km entfernten Mosel oder auf dem Mosel-Radweg, Schifffahrt auf der Mosel, Besuch von netten Straußwirtschaften oder einfach nur entspannen und erholen bei einem guten Glas Moselwein.

Wander- & Radfahrguides

Eine Übersicht über alle Wanderwege der Region finden Sie auf der Webseite des Ferienlandes Bernkastel-Kues, sowie einen Wanderguide zum Herunterladen. Alle Radwege und Radtouren sind auch auf der Ferienland Webseite zu finden, inklusive eines gesonderten Radfahrguides zum Herunterladen.

Besuchen Sie auch den neu eröffneten Moselsteig der Wanderrouten entlang des gesamten Moselverlaufs bietet.

Feste und Veranstaltungen der Region

Von Anfang August bis Ende Oktober finden jedes Jahr in vielen nahe gelegenen Weinorten Straßen- und Hoffeste statt. Auch die Weinlese fasziniert zu dieser Zeit jeden Besucher der Mittelmosel. Rufen (0175 5058801) oder mailen (claudia-puetz-?anti-bot-code-remove-me?-@t-online.de) Sie uns an, wir informieren Sie gerne über die aktuellen Gegebenheiten.